Hauptmenue

Newsletter


Pfarrkirche "Christkönig"

Pfarrkirche "Heilig Geist"

Die aktuellen Themen

In den letzten fünf Ausgaben unseres
Newsletters „Im Bielefelder Westen"
wurden u. a. folgende Themen behandelt:

Nr. 03-2019 (20.02.2019)

<Weltjugendtag in Panama 24. - 27. 01. 2019
< Interreligiöses Treffen in Abu Dhabi 03. - 05. 02. 2019
< Spiritueller Missbrauch - auch Nonnen sind Opfer
< Kardinal Müllers „Glaubensmanifest"

Nr. 02-2019 (25.01.2019)

< Gebetswoche für die Einheit der Christen
< Christen und Muslime zusammen im Nahen und Mittleren Osten
< Streit in der Orthodoxie: die Ukraine wird selbständig
< Mehr Frauen in Kirchenämteretswoche für die Einheit der Christen

Nr. 01-2019 (02.01.2019)

< Bilanz von 2018 aus Sicht des Vatikans
< Taizé-Jugendtreffen in Madrid
< Orthodoxe Kirche in der Ukraine
< Vor dem Missbrauchsgipfel im Vatikan

Nr. 21-2018 (14.12.2018)

< Kirchen begrüßen UN-Migrationspakt
< Homosexualität und Kirche
< Kampf gegen den Klimawandel
< Papst zum Advent

Nr. 20-2018 (27.11.2018)

< Interreligöses und Ökumene
< Kampf gegen kirchlichen Missbrauch: weltkirchlich
< Kampf gegen kirchlichen Missbrauch: evangelisch
< Neues zum Fall Asia Bibi

Warum noch einen Newsletter ...?

In der Start-Ausgabe unseres Newsletters „Heilig Geist - Christkönig - Unsere Kirche", der Nr. 01-2004 vom 31.12.2003, bezeichneten wir es als dringendes Anliegen, Nachrichten aus unseren Pfarrgemeinden, unserem Pastoralverbund und unserer Kirche breiter zu streuen, als dies durch „Pfarrnachrichten", „Pfarrblätter", „Pfarrbriefe", „Gemeindebriefe" oder gesonderte Flugblätter möglich ist.

„Reicht es aus, Information bloß anzubieten? Hat uns nicht Jesus beauftragt, aktiv auf alle Menschen zuzugehen?" (Matthäus 28,19-20) Solchen Fragen wollten wir uns stellen. In den sich immer mehr verbreitenden elektronischen Medien sahen wir ein großartige Möglichkeit, Menschen unserer Umgebung ganz neu anzusprechen oder schon am Gemeindeleben Interessierten zusätzliche Impulse zu geben und ihnen unsere „lebendigen Pfarrgemeinden" und damit „Kirche" (wieder) näher zu bringen. Und so entschlossen wir uns, allen, die uns hierfür ihre Adresse angeben, kostenfrei einen als E-Mail herausgegebenen, auf Aktualität bedachten Nachrichtenbrief zukommen zu lassen.

"Kirche näher bringen": Wir wollen gerade deshalb auch ausdrücklich einen größeren Interessentenkreis gewinnen als nur die zu unserem Pastoralverbund gehörigen Leser. Wie die oben aufgeführten kurzen Inhaltsangaben zeigen, enthalten unsere Newsletter-Ausgaben dementsprechend regelmäßig Artikel von allgemeinem Interesse.

Seit der ersten Herausgabe sind nunmehr 14 Jahre vergangen, 423Newsletter wurden an unsere Leser versandt, und die Zahl der gegenwärtig über 230 Empfänger ist stetig gewachsen. Das elektronische Rundschreiben unseres Pastoralverbunds „Im Bielefelder Westen" ist so zu einem festen Bestandteil unseres Gemeindelebens geworden.

Inzwischen sind die neuesten Ausgaben des Newsletter auch auf der Webseite von Christkönig (http://www.christkoenig-bielefeld.de/) als pdf-Dateien herunterladbar.

Möchten auch Sie den elektronischen Rundbrief unseres aus den Gemeinden „Christkönig" und „Heilig Geist" gebildeten Pastoralverbunds „Im Bielefelder Westen" als E-Mail im kostenlosen Abonnement lesen?

Dann bitten wir Sie, ihn nachfolgend zu bestellen
(ein Abbestellen ist übrigens auf demselben Wege möglich)!

Herausgeber: Pastoralverbund "Im Bielefelder Westen"
Verantwortlich: Dr. Bernard Winkelmann


Sie suchen...